Your message has been sent, you will be contacted soon

Call Me Now!

Schließen

Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen.

So einfach und klar wie es das Zitat aus Grimms Märchen vorgibt, so einfach gestaltet sich Ihre Mitarbeit.

Ehre, wem Ehre gebührt. Es gibt Sie überall, die Menschen, Unternehmungen und Verbände, die eine besonders gute oder besonders wichtige Leistung für die Gesellschaft erbringen.

Da ist die Frau, die sich um herrenlose Tiere kümmert oder der Verband, der junge Krebserkrankte betreut.
Da ist die Pflegerin, die unseren Alten und Hilfsbedürftigen mit Anstand und Respekt betreut oder der Arzt der mit Einfühlsamkeit den Wünschen und Ängsten der Patienten entgegenkommt. Da sind die Handwerksbetriebe wie Bäcker, Metzger, Schreiner usw., aber auch die Dienstleister wie das gastronomische Gewerbe oder Taxiunternehmen, die mit einer traditionellen und professionellen Einstellung immer für uns da sind. Es gibt auch die vielen, ehrenamtlichen Mitarbeiter in Verbänden und Vereinen, die sich unermüdlich um das Wohl ihrer Mitglieder kümmern und auch die Mitarbeiter in Verwaltungen, die uns freundlich und hilfsbereit durch den Dschungel der Bestimmungen und Verordnungen führen.

Überall gibt es die Guten, Ehrlichen und Anständigen, die leider viel zu wenig bekannt sind und für die es immer schwerer wird, sich gegen die Konkurrenz der Multis oder Billiganbieter durchzusetzen. Wir haben schon einmal die guten, alten Tante Emma Läden verloren – so etwas darf nicht wieder geschehen.

Bauernläden, Hofläden, Klosterläden und andere mehr stehen für eine besonders gute und gesunde Versorgung für unseren täglichen Bedarf an Lebensmitteln. Dabei folgen diese alten Traditionen im Landbau und in der Tierhaltung und beraten auch oftmals in der Nutzung und Behandlung der Lebensmittel. Opfern Sie nicht diese Kleinbetriebe gegenüber den Konzernen und Handelsketten. Stärken Sie ihre regionalen Unternehmen, diese werden Sie niemals enttäuschen.

Nennen Sie uns all diese guten Menschen und Unternehmungen, für die wir in der Rubrik „Empfehlung“ einen Eintrag vornehmen werden. Die Unternehmungen werden es Ihnen Danken, genauso wie die Menschen die diese jetzt kennenlernen können.
Senden sie uns ein eMail oder ein Schreiben, mit der Adresse und einigen Angaben über Tätigkeit und Besonderheit des Betreffenden an:

eMail:  empfehlung@ipema.info  – oder –  Ipema Publishing
co. Greenlife Logistic
  Nordstrasse 11 A
  D 02763 Zittau

Für Ihre Arbeit und Aufwendungen möchten wir uns auch bedanken und senden Ihnen nach Eingang Ihrer ersten Aktivität eine Ipema Card zu, die Sie nicht nur als Mitglied einer besonderen Gemeinschaft ausweisen, sondern auch viele Vorteile für Sie bereit hält.

Lesen Sie mehr dazu mehr unter dem Menüpunkt „Vorteile der MemberCard“.

Wir wollen uns stetig verbessern und sind daher auf Ihre Hilfe, Hinweise und Unterstützung angewiesen. Melden Sie uns Fehler auf unserer WebSite und machen Verbesserungsvorschläge. Schlagen Sie uns Themen vor, über die wir berichten sollen oder nennen uns Dinge, um die wir uns kümmern sollen.
Haben Sie einen spannenden Artikel gelesen oder interessante Bücher die Sie nicht mehr brauchen, senden Sie uns diese. Wir und viele Besucher dieser Seite werden Ihnen dafür dankbar sein.
Teilen Sie uns Ihre Meinung zu Themen mit oder schreiben Sie uns über Ihre Erfahrungen oder Erlebnisse bei Reisen oder Kuraufenthalten, bei Arzt- oder Werkstattbesuchen, bei Amtsgängen oder Festen.

Das was Sie täglich leben oder erleben, kann für Andere eine große Hilfe sein. Und für das, was Ihnen bisher noch nicht gelungen ist, findet sich jemand der einen Ausweg kennt.

Empfehlen Sie uns weiter, denn:

„Wo viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, wird sich das Bild der Welt verändern“